Suche | Sitemap | Impressum | www.thw.de

Termine

<<  Oktober 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

PKW mit Insasse aus Baggersee geborgen

11. Juni 2004

Am Freitag, den 11. Juni 2004 forderte die Polizei die Tauchgruppe des THW Neu-Ulm zur Amtshilfe an.

Ein Hobbytaucher hatte in einem Baggersee bei Eberstall/Schönenberg (Landkreis Günzburg) einen PKW entdeckt.Dieser musste geborgen werden.

Da der Hobbytaucher die genaue Position des Autos nicht zeigen konnte, suchten die Taucher des THW Neu-Ulm den See ab. Sie fanden das KFZ in 6 Meter Tiefe und befestigten Hebesäcke. Eine zwischenzeitlich ausgebrachte Ölsperre sorge dafür, dass sich bei der Bergung keine Betriebstoffe über den See verteilen konnten.

Das mit Hebesäcken an die Seeoberfläche gebrachte Fahrzeug wurde schließlich mittels Ladekran des LKW 10t an das Seeufer gehoben. Dort bestätigte sich die Vermutung, dass sich der seit zwei 2 Monaten Vermisste Halter des Fahrzeuges noch im Fahrzeug befand.

Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen.

Im Einsatz waren insgesamt 7 Helfer davon 2 Taucher, der LKW 10t mit Ladekran und der Tauchkraftwagen.

taucheinsatz04-06-11_01 taucheinsatz04-06-11_02 taucheinsatz04-06-11_03 taucheinsatz04-06-11_04 taucheinsatz04-06-11_05 taucheinsatz04-06-11_07 taucheinsatz04-06-11_08 taucheinsatz04-06-11_09 taucheinsatz04-06-11_10 taucheinsatz04-06-11_11 taucheinsatz04-06-11_12 taucheinsatz04-06-11_13

 

Alarmierungszeit: 11.06.2004 09:00 Uhr
Ort: Schönenberg (Günzburg)
Einsatzdauer: 6 Std.
Helferanzahl: -