Suche | Sitemap | Impressum | www.thw.de

Termine

<<  August 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Hochwasser-Einsatz in Reichertshofen (Nähe Ingolstadt)

03. Juni 2013

Heute erhielt der Ortsverband Neu-Ulm der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) gegen 16.00 Uhr einen Einsatzbefehl zur Hochwasserbekämpfung in Reichertshofen bei Ingolstadt.
Erschöpfte lokale Einsatzkräfte müssen abgelöst werden. Im Wesentlichen handelt es sich um die klassische Hochwasserbekämpfung mit Sandsackverbau und Pumparbeiten.
Zur Zeit bereitet das THW Neu-Ulm den Einsatz vor. Voraussichtlich werden die rund 15 Neu-Ulmer THW-Kräfte mit einem Mannschaftskombi und drei Großfahrzeugen ausrücken. Ein großer Logistik-LKW mit Ladebordwand und umfangreicher Geräteausstattung wird ergänzt durch zwei große LKW mit jeweils einem Ladekran, die zudem über besonders hohe Wattiefen verfügen. Dadurch sind ausreichende Transportkapazitäten auch für überflutete Straßen gewährleistet. Außerdem werden die Neu-Ulmer THW-Helfer ein 50 kVA-Notstromaggregat mit integriertem Lichtmast mitnehmen, um auch bei Dunkelheit arbeiten zu können.
Unmittelbar nach dem Eintreffen ist eine erste Einsatzschicht mit einer Dauer von 8-10 Stunden angesetzt. Die gesamte Einsatzdauer ist zurzeit für zwei bis drei Tage angesetzt.
Die Abfahrt vom THW-Stützpunkt in der Reuttier Straße in Schwaighofen ist gegen 19.00 Uhr geplant.
Neben dem THW Neu-Ulm werden auch die THW Ortsverbände Günzburg und Krumbach Einsatzkräfte nach Reichertshofen entsenden.

DSC00873 THWHochwasserReichertshofen_023 THWHochwasserReichertshofen_038 THWHochwasserReichertshofen_057 DSC00903 DSC00931 DSC00939 DSC00941 DSC00967 DSC00981 DSC00991 DSC00995 DSC01014 DSC01019 DSC01025 DSC01030 DSC01032 DSC01036 DSC01042 DSC01044 DSC01048 DSC01053 DSC01064 DSC01051 DSC01074 DSC01077 DSC01080 DSC01081 DSC01084