Suche | Sitemap | Impressum | www.thw.de

Termine

<<  September 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Abstützen eines beschädigten Erkers

13. November 2011

Auf Anforderung der Feuerwehr Neu-Ulm sicherte ein THW-Einsatzteam einen nach einem Unfall beschädigten Erker im 1. Stock eines Wohngebäudes in der Neu-Ulmer Innenstadt. Mit fünf speziellen Aluminiumstützen mit einer Einzeltragkraft von rund acht Tonnen wurde der Erker innerhalb kurzer Zeit zuverlässig abgestützt.

Eine der Kernkompetenzen des THW Neu-Ulm ist das Abstützen von Gebäuden oder anderen Objekten. Neben umfangreichen Stützmaterialien aus Metall und Holz verfügt das THW Neu-Ulm auch über einen Gerüstbausatz. Dadurch sind auch höher gelegene Schadensstellen erreichbar.

Je nach Umfang der durchzuführenden Abstützarbeiten werden in der THW-Unterkunft die benötigten Materialien zusammengestellt und verladen. Hierfür stehen ein Gabelstapler und zwei LKW mit Anbaukranen zur Verfügung. Bei Bedarf kann der Gabelstapler mit einem Tieflader mit zur Einsatzstelle transportiert werden.

 

DPP_0001 DPP_0003 DPP_0004 DPP_0007 DPP_0008 DPP_0009 DPP_0010 DPP_0013 DPP_0015 DPP_0017 DPP_0018 DPP_0019

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.