Suche | Sitemap | Impressum | www.thw.de

Termine

<<  August 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

THW mit BAMBI ausgezeichnet

01. Dezember 2005

Für ihren selbstlosen Einsatz bei Naturkatastrophen wurden die Helfer des Technischen Hilfswerkes mit dem BAMBI in der Kategorie Engagement ausgezeichnet. Stellvertretend für alle Mitarbeiter des THW nahmen zwei ehrenamtliche Helferinnen und ein Helfer am 1. Dezember 2005 in München den wichtigsten deutschen Medienpreis entgegen.
Sie waren zur Stelle, als die Natur verrückt spielte und die Not der Menschen am größten war, begründet die Jury ihre Wahl. Die THW-Helfer gehörten nach dem Tsunami in Südostasien, dem Hurrikan in New Orleans und dem Erdbeben in Pakistan zu den wichtigsten Helfern. Sie räumten Schutt beiseite, spärten Vermisste auf, brachten Medikamente und versorgten die Verletzten. Sie arbeiteten trotz extremer psychischer und physischer Belastung effizient, manchmal auch unter Einsatz des eigenen Lebens.
Es ist eine besondere Ehre für eine Behörde, mit einem solch renommierten Preis ausgezeichnet zu werden, sagte Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble heute morgen. Ich freue mich sehr, dass die Leistungen des THW im In- und Ausland auf diese Weise gewürdigt werden. Die Bundesanstalt sei eine ganz besondere Behörde und weltweit einmalig. Schließlich werde sie zu 99 Prozent von ehrenamtlichen Engagement getragen, sagte Schäuble. Bundesweit engagieren sich über 77.000 Menschen im THW und stellen ihre Freizeit in den Dienst der Gesellschaft.

Die Auszeichnung in der Kategorie Engagement ist eine Anerkennung der humanitären Hilfe und des weltweiten Engagements des THW unter anderem in Südostasien, Pakistan, Afghanistan, USA, Afrika und auf dem Kosovo. Die Hilfe des THW nach Katastrophen im In- und Ausland ist ein wesentlicher Beitrag des Bundes, die Not der Menschen in den betroffenen Gebieten zu lindern sagte der Bundesinnenminister. Katastropheneinsätze wie zuletzt in Pakistan aber auch nach dem Schneechaos in Nordrhein-Westfalen zeigten, wie wichtig es sei, eine Organisation wie das THW zu unterhalten und zu unterstützen.

Neben dem THW wurden auch die Helfer der Deutschen Bundeswehr und der Identifizierungskommission des Bundeskriminalamtes mit dem Preis ausgezeichnet.